Aktuelles von der Neubaustelle: „Die Arbeiten verlaufen nach Plan“

 

Der Neubau in der Potsdamer Straße ist in 5 Abschnitte gegliedert. Dadurch kann die Rohbaufirma „Mattig & Lindner“ verschiedene Arbeiten parallel ausführen. Während bei einem Bauabschnitt noch die Baugrube ausgehoben und die Bodenplatte hergestellt wird, stehen in einem anderen Bauabschnitt bereits die Kellerwände. Dies soll sich auch während der Baumaßnahme so fortsetzen. Dadurch werden später 20 Arbeitskräfte vor Ort im Taktverfahren arbeiten. Die erste Kellerdecke wird voraussichtlich bereits Mitte Dezember fertig gestellt, sodass im Dezember/Januar die Maurerarbeiten der Wohngeschosse beginnen können. Für die Errichtung eines Geschosses benötigen die Arbeiter bei guten Wetterverhältnissen ca. 3 Wochen.

 

Die Wohngeschosse werden mit großflächigen Quadrosteinen errichtet. Ein großer Vorteil der Firma Mattig & Lindner ist das hauseigene Betonwerk. Dadurch können Lieferzeiten reduziert und kurzfristige Änderungen möglich gemacht werden. Bereits jetzt sind alle Treppenhauspodeste, Treppenelemente und Filigrandecken vorbereitet.

 

Aufgrund dieser zeitsparenden Faktoren gehen wir davon aus, sofern Fortuna uns gute Witterungsverhältnisse beschert, dass die Rohbauarbeiten im März 2016 beendet sein werden und der Innenausbau dann beginnen kann.

Natürlich werden wir Sie auch weiterhin über die aktuellen Neuigkeiten rund um unseren Neubau auf dem Laufenden halten.

 

Märkische Heimat – Ihr Partner in Fragen rund ums Wohnen in Ludwigsfelde

 

Bauausführende Firma:                               Mattig & Lindner

 

 



zurück zur Übersicht »